Montessori-Pädagogik in Ulm und Neu-Ulm

Kinderhäuser am Eselsberg und Kleine Strolche / Private Volksschule Neu-Ulm

News

Besuch aus Moskau

|   Schule

Im Oktober hatten wir Besuch aus Moskau! Frau Martin reist immer wieder nach Russland, um auch dort...

Weiterlesen

Ordentl. Mitgliederversammlung 2019

|   Förderverein

Am Mittwoch, den 20.11.2019 um 19.30 Uhr laden wir alle Mitglieder des Montessori-Förderverein...

Weiterlesen

Neue Montessori Vorschulkurse

Seit Oktober 2019 bieten wir wieder 2 Montessori-Vorschulkurse an.

Donnerstags  08:00 - 12:00 Uhr und
...

Weiterlesen

Außerordentliche Mitgliederversammlung 2019

|   Förderverein

Am Dienstag, den 04. Juni 2019 um 19.00 Uhr laden wir alle Mitglieder des Montessori-Fördervein...

Weiterlesen

Aufnahme - kurz erklärt.

Sie wollen mehr Informationen über unsere Schule und das Montessori-Konzept?


Dann....

  • besuchen Sie einen unserer Infoabende oder kommen Sie beim Tag der offenen Türe vorbei. Die nächsten Infoabende finden Sie in unseren Terminen.
  • kommen Sie zum Hospitieren/Reinschnuppern vorbei. Hospitieren bedeutet, dass Sie im Unterricht während der Freiarbeit zusehen können. 
  • lesen Sie Literatur über die Montessori-Pädagogik, wir ihnen z.B. das Buch "Montessori - das Richtige für mein Kind" von Ingeborg Müller-Hohagen. Bestellbar über den Montessori-Landesverband Bayern oder auch in unserem Sekretariat erhältlich. 

 

Kurz zusammengefasst besteht das Aufnahmeverfahren aus folgenden Schritten:

  • Sie füllen eine Absichtserklärung aus.
  • Sie erhalten den Vertrag zugeschickt.
  • Sie schicken den ausgefüllten Vertrag an uns zurück.
  • Sie erhalten eine Einladung zum Schnupperunterricht und Aufnahmegespräch.
  • Sie erhalten die Zu-/ oder Absage

In der Primarstufe/Sekundarstufe findet das Aufnahmeverfahren im März statt.

 

 

 

Aufnahme - Vorrausetzungen

Nach dem Motto „Montessori - eine Schule für alle“ sind bei uns alle Kinder willkommen.

 

Wir bereiten unsere Schüler/innen auf die Anforderungen von Beruf und Gesellschaft vor, indem wir:

  • besonders Begabte ebenso wie Schüler/innen mit Kenntnisdefiziten fördern.
  • Schüler/innen mit Behinderungen (Inklusion) fördern.
  • die Persönlichkeitsentwicklung, die individuelle Leistungsfähigkeit und Begabungen  fördern.
  • die emotionale Intelligenz und soziale Kompetenz fördern.
  • sie befähigen, ihr Leben sich selbst und der Gesellschaft gegenüber verantwortlich zu gestalten.
  • den Respekt gegenüber anderen fördern.
  • das Umweltbewusstsein unserer Schüler/innen fördern und aktiv zum Schutz der Umwelt beitragen.
  • dazu beitragen, dass unsere Schüler/innen mit Lust  und Wissbegierde lernen.

 

Eltern

Die Eltern müssen sich für die Inhalte der Montessori-Pädagogik entscheiden und sich für die Anliegen und die Arbeit unserer Montessori-Schule engagieren. Außerdem verpflichten sich alle Eltern, die ein Kind auf die Montessori-Volksschule schicken, mit Unterzeichnung des Schulvertrags für die Zeit des Schulvertrags auch Mitglied im Montessori-Pädagogik-Förderkreis zu werden.

 

Wohnort

Als Angebotsschule sind wir nicht an einen bestimmten Wohnbezirk gebunden. Alle Kinder aus der Region Ulm/Neu-Ulm können grenzübergreifend bei uns eingeschult werden.

 

 

 

Anmeldeverfahren

Information

 

Jeweils zum Beginn eines Kalenderjahres hat die Private Montessori-Schule Neu-Ulm ihren Tag der offenen Tür. Hier besteht eine gute Gelegenheit, die Schule kennen zu lernen. Des Weiteren veranstalten wir mehrere Informationsabende zur Montessori-Pädagogik (sh. Termine). Dabei besteht die Möglichkeit, sich über die formalen und inhaltlichen Bedingungen und Grundlagen zu informieren.

 

Vorstellung

In persönlichen Gesprächen mit den Lehrkräften der Schule haben Sie dann die Gelegenheit, sich und Ihr Kind vorzustellen.

 

 

Entscheidung

Die LehrerInnen entscheiden dann gemeinsam und ggf. nach Rücksprache mit dem bisherigen Kindergarten/der bisherigen Schule (im Einverständnis mit dem Träger) über die Aufnahme eines Kindes. Ein von beiden Seiten (Träger und Eltern) zu unterzeichnender Schulvertrag besiegelt schließlich die Aufnahme des Kindes.

 

Die konkreten Termine dieses Aufnahmeablaufs können beim Förderkreis oder in der Schule erfragt werden.

 

 

Kosten

Schulgeld Primarstufe:

Das reguläre Schulgeld für die Primarstufe beträgt aktuell 190,40 €.

 

Schuldgeld Sekundarstufe

Das reguläre Schulgeld für die Sekundarstufe beträgt aktuell 264,70 €.

 

Für mehr Informationen können sie die aktuelle Gebührenordnung auf unserer Downloadseite herunterladen.

Außerdem kann man unter bestimmten Voraussetzungen Unterstützung vom Bundesland Bayern erhalten. Die Informationen hierzu finden sie in der Borschüre: Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft 

 

 

 

 

Montessori-Pädagogik Förderkreis Ulm/Neu-Ulm e.V.

Geschäftsstelle:                      
Baumgartenstraße 7 
89231 Neu-Ulm 
Tel: 0731-1762388

Fax: 0731-9807185

email: verein@montessori-ulm.de 


Sprechzeiten/Kontakt Sekretariat:

Mo - Do: 7:30 Uhr - 13:00 Uhr

Freitag:  7:30 Uhr - 12:00 Uhr

Tel: 0731-9807867

email: schule@montessori-ulm.de 


 

 



Montessori-Pädagogik Förderkreis Ulm/Neu-Ulm e.V.


St. Barbara Str. 35
89077 Ulm 


vertreten durch den Vorstand 
den Vorsitzenden Lothar Kilian und den
stellv. Vorsitzenden Dr. Martin Maus, 
eingetragen beim Vereinsregister Amtsgericht Ulm,
Registernummer: VR 1172



Haftungsausschluss

Alle Angaben auf der Website erfolgen ohne Gewähr. Es wird keinerlei Haftung für Nachteile oder Schäden übernommen, die sich aus der Nutzung von Informationen, Daten oder sonstigen Angaben der Website und der ihr untergeordneten Seiten der gleichen Domain ergeben.



Rechte

Die Texte, Grafiken und Fotos dieser Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. des Montessori-Pädagogik Fördervereins Ulm/Neu-Ulm e.V. Die Inhalte und Werke auf diesen Seiten dürfen für gewerbliche Zwecke nicht genutzt werden.



V.i.S.d.P.

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt

(gem. § 55 Abs. 2 RStV): Gabriele Parg


Disclaimer

Für die Websites anderer Personen, Institutionen oder Unternehmen, die über einen Link von unserer Website aus erreicht werden können, übernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung. Verantwortlich für Inhalt und Layout dieser Websites ist die jeweils zuständige Person (der Institution oder des Unternehmens).



Datenschutz

Unsere komplette Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Copyright © 2018 Montessori Pädagogik Förderkreis Ulm/ Neu-Ulm e.V.