Montessori-Pädagogik in Ulm und Neu-Ulm

Kinderhäuser am Eselsberg und Kleine Strolche − Private Volksschule Neu-Ulm

Lust mal anders zu unterrichten?

Montessori-Lehrer*innen gesucht
 

Sie sind Pädagogin / Pädagoge mit echter Leidenschaft?

Sie bevorzugen ein Arbeitsumfeld, das Raum für Entwicklung bietet?

Sie sind ausgebildete/r Grund- oder Mittelschullehrer/in mit Montessori-Diplom oder der Bereitschaft, dieses zeitnah und berufsbegleitend zu erwerben?

Dann sollten wir uns kennenlernen!

Verstärken Sie unser Team ab sofort oder dem Schuljahr 2017/2018 in Teilzeit oder Vollzeit als Klassenlehrer/in.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie diese – sehr gerne online – an Geschäftsleitung Private Montessori-Volksschule Neu-Ulm Baumgartenstraße 7 89231 Neu-Ulm Tel.: 0731 980-7867 Fax: 0731 980-7185 E-Mail: schule(at)montessori-ulm.de

 

 

 

Montessori-Vorschule - der sanfte Einstieg in den Schulalltag

Der Montessori-Pädagogik Förderkreis bietet in der Privaten Montessori-Volksschule eine Montessori-Vorschule an. In diesem Schuljahr findet die Vorschule jeweils mittwochs von 8:05 bis 9:35 Uhr und donnerstags von 15:30 bis 17:00 Uhr statt. Ein Quereinstieg im Laufe des Schuljahres ist möglich.

 

 

 

 

Informations-Termine im Schul- und Kindergartenjahr 2016/17

 

15. Juli 2017 Schulfest 15:00 Uhr

21. September 2017 19:30 Uhr - Infoabend im Kinderhaus am Eselsberg (pädagogisches Konzept/ Aufnahmetermine)

 

 

Willkommen beim Montessori-Pädagogik Förderkreis Ulm/ Neu-Ulm e.V.

Ziel des Montessori-Pädagogik Förderkreises e.V. ist es, die Montessori-Pädagogik in der Region  zu fördern. Der Verein ist Träger der Privaten Montessori-Volksschule Neu-Ulm und der Ulmer Montessori-Kinderhäuser "Am Eselsberg" und "Kleine Strolche".

 

Neuigkeiten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Montessori-Teil des Bildungshauses "Ulmer Spatz"

20 Jahre Montessori-Pädagogik in Ulm und Neu-Ulm